Login

Auszeichnungen Partnerschaften

schulpreis-start


KSt.Stempel 2017.PS WEB


tusch


 ncl


weichenstellung


altermunok 

 

Gebäude & Räume


Schülerbibliothek PDF Drucken
Geschrieben von: Stefan Päßler   

Wir freuen uns – wie könnte es anders sein –, wenn Kinder und junge Heranwachsende mit großer Leselust und hoher Lesekompetenz an die Klosterschule kommen. Dass wir beides auch an unserem Gymnasium nicht als selbstverständlich voraussetzen können, ist eine langjährige Erfahrung. Also ist es uns ein Anliegen, ein Umfeld zu schaffen, in dem Schülerinnen und Schüler selbstständiges Leseverhalten herausbilden und pflegen können. An einem positiven Lese-Klima zu arbeiten und dabei eine angenehme, anregende Atmosphäre zu schaffen, darin sehen wir die Hauptaufgabe unserer Schülerbibliothek.

bibliothek

Die Schülerbibliothek der Klosterschule dient nicht nur als Arbeits- und Lernort, sondern wird auch als Ruheraum genutzt, in dem geschmökert und gestöbert werden kann. Es gibt zwei räumlich getrennte Bereiche, und es stehen für die älteren wie für die jüngeren Schülerinnen und Schüler gemütliche Ecken zur Verfügung, die zum Versenken in die Lieblingslektüre einladen. Der Bestand unserer Bibliothek wird ständig aktualisiert und berücksichtigt die Wünsche aller Altergruppen, auch angeregt durch Lesungen, die regelmäßig in der Schule stattfinden.

Ihre Funktion als Lernort erfüllt die Schülerbibliothek durch die zur Verfügung stehenden Arbeitsplätze, vor allem aber durch den inzwischen ansehnlichen Bestand an Fachlexika und aktueller Fachliteratur zu allen für den Unterricht relevanten Themen.

An Weltliteratur steht eine gute Auswahl von Standardwerken zur Verfügung, ebenso findet der in den Hamburger Lehrplänen angeregte Literaturkanon Berücksichtigung. Damit ist gewährleistet, dass die Schülerbibliothek eine solide Materialbasis für selbstständiges Lernen bietet.

Das Ausleihen erfolgt über ein modernes Computerprogramm, das sämtliche Verwaltungsvorgänge umfasst und einen schnellen Zugriff auf alle gesuchten Medien ermöglicht. Verantwortlich für die Buchausleihe in der Mittagsfreizeit ist unsere Honorarkraft Frau Brötje. Sie wird dabei von sachkundigen Schülerinnen und Schülern unterstützt, die regelmäßig Dienste übernehmen. Die Bibliothek steht jedoch über die Mittagsfreizeit hinaus allen interessierten Leserinnen und Lesern zur Verfügung. Besonders in den Projektzeiten der verschiedenen Jahrgänge wird die Bibliothek verstärkt aufgesucht, auch zur Nutzung der dort zur Verfügung gestellten Handapparate.

Beginnend mit den Lesekompetenz-Kursen der Unterstufenklassen und fortlaufend bis zur Abitur-Vorbereitung bildet die Schülerbibliothek eine zentrale Anlaufstelle für Schüler aller Altersstufen, und zwar gleichermaßen als Ort der Muße, des konzentrierten Rückzugs, der Kommunikation und selbstverständlich als Arbeitsplatz.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 24. Dezember 2012 um 20:54 Uhr
 
Copyright © 2009-2015 Klosterschule | Impressum