Login

Auszeichnungen Partnerschaften

schulpreis-start


KSt.Stempel 2017.PS WEB


tusch


 ncl


weichenstellung


altermunok 

 


Neuigkeiten aus der Hamburger Schullandschaft PDF Drucken
Geschrieben von: Elternrat   

DAS ZEHNTEL

Am Samstag, den 28. April 2018, gingen 26 Klosterschüler/innen neben ca. 3000 Schüler/innen der Jahrgänge 2001 bis 2012 an den Start des 4,2195 km langen Laufs um die Messehallen. Es war wieder ein Riesenevent mit vielen applaudierenden Zuschauern an der Laufstrecke. Gegen 13:30 Uhr fiel der Startschuss und 13,42 Minuten später lief der erste Läufer (Jg. 2001) durch die Ziellinie. Als vierter in der Gesamtwertung kam Klosterschüler Levin (Jg. 2003) ins Ziel, recht dicht gefolgt von Milan auf Platz 46 und Tom auf Platz 125 (beide Jg. 2003). Insgesamt belegt die Klosterschule Platz 25 von insgesamt 147 Teams. Das ist beachtlich, zumal die meisten Läufer unseres Teams aus den jüngeren Jahrgängen kamen.

Danke an Hamideh für die Organisation des Laufs - wir freuen uns, wenn wir nächstes Jahr mit einem vielleicht noch größeren Team an den Start gehen.

IMG_3329.jpg

ELTERNCHOR GEGRÜNDET

Erster Auftritt des Elternchors der Klosterschule

Musikalische Mitglieder des Elternrates haben nach den Sommerferien 2015 einen Elternchor initiiert. Ein erster Auftritt fand bereits bei der Kulturnacht statt. Wer mitsingen möchte, ist herzlichst willkommen. Weitere Infos siehe Download unten "Elternchor". (4.1.16).

Die nächsten Proben-Termine des von Eltern gegründeten Chor sind (jeweils 19.00 - 21.00 Uhr):

Mittwoch, 29. August 2018

ZUM HAMBURGER VOR-ABI IN MATHE - Die Stellungnahme der Elternkammer kann hier eingesehen werden:
http://www.elternkammer-hamburg.de/fileadmin/user_upload/stellungnahmen/2017/Stellungnahme_657-06_Mathe.pdf

Die Stellungnahme der VEHG (Vereinigung der Elternratsvorsitzenden an Hamburger Gymnasien) ist als pdf unten zu finden.

KLOSTERSCHULE GEWINNT 2. Preis beim DEUTSCHEN SCHULPREIS!(10.6.15)

DIE KLOSTERSCHULE IM TV - FERNSEHBEITRAG ÜBER DEN SCHULENGEL

Über die Plattform schulengel.de lassen sich unkompliziert - und für uns, die Nutzer, kostenfrei - Spenden sammeln, die dem Schulverein der Klosterschule überwiesen werden. Zwei Klicks mehr beim Internetkauf - und die Euros kommen direkt unseren Kindern zugute! Gefilmt wurde der Beitrag von SAT1 an der Klosterschule. Mehr über den Schulengel erfahren Sie hier, wir freuen uns, wenn Sie sich anmelden: www.schulengel.de. (21.6.14)

ELTERNRAT DER KLOSTERSCHULE SPRICHT SICH GEGEN WIEDEREINFÜHRUNG DES G9 AUS

Auch der Elternrat der Klosterschule hat sich nun mit einer deutlichen Stellungnahme in der Diskussion um die Wiedereinführung des G9 an Hamburger Gymnasien positioniert. Das achtjährige Gymnasium soll unbedingt - neben der neunjährigen Stadtteilschule - erhalten bleiben, jedoch wünschen sich die Eltern Verbesserungen. Download siehe unten: "Stellungnahme des Elternrates zu G8 / G9". (8.4.14)

HAMBURGER ELTERNKAMMER SPRICHT SICH EINHELLIG GEGEN RÜCKKEHR ZUM G9 AUS

Die Hamburger Elternkammer hat am 25. März 2014 beschlossen: KEINE Rückkehr zum G9, sondern BEIBEHALTUNG des G8 und Stärkung der beiden Schullformen in Hamburg (zum Abitur führen 8 Jahre Gymnasium und 9 Jahre Stadtteilschule). Download siehe unten: "Beschluss der Elternkammer". (28.3.14)

WARUM SICH FAMILIEN FÜR DIE KLOSTERSCHULE ENTSCHIEDEN HABEN?

Vollbildaufzeichnung 04.01.2016 081241.bmp

Das können Sie in der aktuellen Zitate-Sammlung nachlesen - und womöglich als Entscheidungshilfe nutzen, wenn auch Ihre Familie sich gerade auf die Suche nach einer (tollen) weiterführenden Schule begibt. Download siehe unten: "Was uns Eltern an der KS gefällt". (12.12.2013)

KLOSTERSCHULE IST BESTES GANZTAGSGYMNASIUM IN HAMBURG

Die Handelskammer Hamburg hat erstmals im Oktober 2013 einen Wettbewerb für die beste Ganztagsschule in Hamburg ausgelobt. Die Klosterschule erhielt den 2. Platz und das als einziges Gymnasium. Auf Platz 1 kam die Grundschule Lämmersieth, den 3. Platz belegte die Stadtteilschule Poppenbüttel. Pressemeldung als Download siehe unten: "Beste Ganztagsschule". (4.11.2013)

STELLUNGNAHME DER HAMBURGER SCHULLEITER ZUM G8/G9

Mehr zur aktuellen Diskussion um die Dauer der Schulzeit bis zum Abitur. Die "Vereinigung der Leitungen
Hamburger Gymnasien und Studienseminare" (VLHGS) spricht sich deutlich gegen eine Rückkehr zum 9jährigen Gymnasium aus. Die Stellungnahme finden Sie als Download siehe unten: "Schulzeitverkürzung". (10.6.13)

JAHRESBERICHT ZUR HAMBURGER SCHULINSPEKTION

Seit drei Jahren wird u.a. die Qualität an Hamburgs Schulen durch ein Gremium der Schulinspektion beobachtet und untersucht. Die aktuellen Ergebnisse hat der Schulsenator jetzt in einer Pressemeldung zusammengefasst. Download siehe unten: "BSB-Pressemeldung zur Schulinspektion". (28.2.2013)

VORTRAG ZUM THEMA HOCHBEGABUNG

Wie erkennt man Hochbegabung? Den Vortrag, der im Kreiselternrat gehalten wurde, können Sie downloaden siehe unten: "Hochbegabung_DGhKHamburg". (02.06.2012)

VERORDNUNG ZUM THEMA FÖRDERN STATT WIEDERHOLEN

Die Schulbehörde hat "Sitzenbleiben" abgeschafft. Eine Broschüre zum Thema "Fördern statt Wiederholen" finden Sie als Download siehe unten: "GesetzFördernstattWiederholen". (21.3.2012)

INFORMATIONEN DER SCHULBEHÖRDE ZUR HOCHBEGABUNG

Die Schulbehörde (BSB) teilt mit, dass das Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI) und die Karg-Stiftung gemeinsam die Voraussetzungen für das Erkennen und Fördern von begabten Kindern und Jugendlichen in Hamburg verbessern möchten. Download der Pressemeldung siehe unten: "BSBHochbegabung". (23.2.2012)

STELLUNGNAHME DES ELTERNRATES ZUR ABSCHAFFUNG DES BESONDEREN AUFNAHMEVERFAHRENS

Der Elternrat der Klosterschule hat sich an die Schulbehörde gewandt, um deutlich zu machen, dass der Rat nicht einverstanden ist mit der Abschaffung des Besonderen Aufnahmeverfahrens. Download siehe unten: "ER-Stellungnahme zum Aufnahmeverfahren". (24.1.2012)

INFORMATIONEN FÜR ELTERNVERTRETER/INNEN

Zu den anstehenden Halbjahreszeugnis-Konferenzen hat der Elternrat für alle Klassenelternvertreter/innen einige Informationen zusammengestellt, da die Schulkonferenz u.a. die Einsicht in die Notenspiegel der Klassen beschlossen hat. Download siehe unten: "Elternrechte Zeugniskonferenz". (12.1.2012)

NACHSCHLAGEWERKE FÜR UNSERE KINDER

Da immer wieder Eltern fragen, welche Nachschlagewerke zuhause gebraucht werden könnten, die den Unterricht gut ergänzen, hat sich der Elternrat mit Fachlehrern zusammengesetzt und eine Empfehlungsliste erstellt; Download siehe unten "Nachschlagewerke".

 
Copyright © 2009-2015 Klosterschule | Impressum