Login

Auszeichnungen Partnerschaften

schulpreis-start


KSt.Stempel 2017.PS WEB


tusch


 ncl


weichenstellung


altermunok 

 


Neues


Parteien zur Bundestagswahl PDF Drucken
Geschrieben von: Louise Göltzer   

Im Zuge der Bundestagswahlen 2017 hat das Profil „Demokratie und Verantwortung", unter Leitung von Herrn Bostelmann, ein Zusammentreffen der Spitzenkandidaten der sechs voraussichtlich im Bundestag vertretenen Parteien (CDU, SPD, Die Grüne, Die Linke, FDP und AFD) organisiert. Mit vorher vorbereiteten Fragen, waren die Schüler, des 11. und 12. Jahrganges, gespannt aus den jeweiligen Politikern das Beste herauszuholen und sich selbst ein gutes Bild und eine eigene Meinung über die politischen Positionen zu verschaffen. Vor Beginn der Veranstaltung und Gesprächen der einzelnen Politiker, fand eine Vorwahl statt, in der ein erstes Stimmungsbild entstand. Diese Wahl wurde am Ende der Veranstaltung noch einmal wiederholt, um zu sehen ob und wie die Politiker die Meinungen der Schüler verändert haben. Nach dem die Schüler ihren ersten Wahlzettel in eine Urne gesteckt hatten, verteilten sich die jeweiligen Repräsentanten auf sechs Räume und die Schüler hatten 20 Minuten Zeit, die Abgeordneten mit konstruktiven Fragen zu löchern. Es wurden Themen wie die Energiewende, Dieselmotoren, Massentierhaltung, der Islam und Bildung besprochen.

17 parteien zur bt wahl klein
Aus den Ergebnissen der „Vorwahl" geht hervor, dass Die Grüne die deutliche Mehrheit der Stimmen erhalten hat. Gefolgt von der Linken, die ebenfalls einen Großteil der Stimmen bekam. Auffällig ist, dass die CDU und FDP beide sehr wenige der Stimmen erhielten. Die SPD belegte das Mittelfeld und die AFD bildete das Schlusslicht mit null Stimmen.

17 parteien zur bt wahl ergebnis1 Kopie

In den Ergebnissen der Wahl nach der Veranstaltung kann man sehr deutlich sehen, dass die Grüne die Mehrheit der Stimmen halten konnte und mit ihrem umweltbewussten Auftreten die meisten Klosterschüler überzeugt hat. Eine sehr große Veränderung bezüglich der Stimmen, kann man bei der FDP erkennen, die von 7 Stimmen auf 29 Stimmen aufsteigen konnte. Die Linke hat sehr stark abgeschnitten in der Vorwahl, verlor dann aber deutlich in der zweiten Wahl. Sie bleibt dennoch zweitstärkste Partei an der Klosterschule. Die AFD bleibt das Schlusslicht.

17 parteien zur bt wahl ergebnis Kopie

Zusammenfassend kann man sagen, dass es ein gelungener und aufschlussreicher Tag war, an dem Schüler und Politiker persönlich ins Gespräch kamen. Ein großes Dankeschön gilt den Vertretern: Johannes Kahrs der SPD, Antonia Niecke CDU, Michael Kruse der FDP, Meryem Çelikkol von der Grünen, Martin Dolzer von der Linken und Nicole Jordan von der AFD, die sich den kritischen Fragen der Schüler gestellt haben.

 
Die Vereinten Nationen an der Klosterschule PDF Drucken

AMUN ging in die zweite Runde

Vom 20.-23.09.2017 fand an der Klosterschule zum zweiten Mal die internationale Schülerkonferenz Alster Model United Nations (AMUN) statt, an der insgesamt 120 Schülerinnen und Schüler aus Hamburg, Buxtehude, Lübeck, Dänemark und Estland teilgenommen haben.
Bei AMUN handelt es sich um eine Simulation der Vereinten Nationen. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler repräsentieren dabei ein Mitgliedsland der Vereinten Nationen und debattieren aus dieser Perspektive über aktuelle globale Probleme. Um die Simulation möglichst eng an das New Yorker Original anzulehnen, findet die Veranstaltung in englischer Sprache statt.
In diesem Jahr hatten wir die Möglichkeit, AMUN im Plenarsaal der Hamburgischen Bürgerschaft zu eröffnen. Insbesondere Frau Veit, die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Mr Yoneoka, der Generalkonsul der USA in Hamburg, und Herr Herzberg gaben den AMUN-Teilnehmern beeindruckende Grußworte für die kommenden Tage mit. Aber auch Anton Falck und Marvin Carl sowie eine Vertreterin der Hanse-MUN der Universität Hamburg erinnerten die Anwesenden an den berühmten "Geist von MUNs", der innerhalb weniger Tage aus Fremden enge Freunde machen kann - über Grenzen und Distanzen hinweg.
Neben den vielen Debatten halfen auch ein Grillabend und die AMUN-Party dabei, diesen berühmten "MUN-Spirit" zu entzünden.

17 amun klein

Fotos und Artikel unseres eigenen AMUN-Press Teams über die Konferenz finden Sie unter hier.
Den Artikel der Hamburgischen Bürgerschaft über die Eröffnung von AMUN im Rathaus finden Sie hier. 

 
KulturNacht "Helden" PDF Drucken
Geschrieben von: Stefan Päßler   

Mitten im trüben Monat November kommt Bewegung in die Klosterschule. Wir begeben uns auf die Suche nach Lichtgestalten, wirklichen und vermeintlichen, offensichtlichen, verborgenen und solchen, die nur so tun als ob. Einmal wieder wird unser Tag der ganz besonderen Art vorbereitet:

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. November 2017 um 11:40 Uhr
Weiterlesen...
 
Infos für Eltern zukünftiger Fünftklässler PDF Drucken

In diesem Dokument sind alle wichtigen Informationen für Grundschuleltern, die sich für die Klosterschule interessieren, zusammengestellt. Schon heute möchten wir Sie zu unseren Informationsveranstaltungen einladen:

Donnerstag, 14.12.17, 16.30 - 19.30 Uhr Wir informieren in Kleingruppen über unser Schulkonzept und beantworten Fragen zur Anmeldung. Die Gespräche dauern ca. 45 Minuten und werden fortlaufend angeboten.

Samstag, 13.01.18, 10.30 - 13.30 Uhr Tag der offenen Tür

Unsere jährliche Kulturnacht findet statt am Do. 23.11., ab 19.00 Uhr. Auch hier sind Sie herzlich willkommen!

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 05. Oktober 2017 um 20:38 Uhr
 
Gut gelungene Ganztagsschule PDF Drucken
Geschrieben von: Ruben Herzberg   

„Neues Lernen“ – das ist das Spiegel-Titelthema der aktuellen Ausgabe (Nr. 39/2017 vom 23.9.2017). Anhand von zehn Problemen und zehn Ideen nähern sich die AutorInnen dem Thema und stellen die Klosterschule als gelungenes Beispiel für eine Ganztagsschule vor.

17 spiegel text

MEHR SCHULE WAGEN! Diese grundlegende Studie zur Qualität von Ganztagsschule ist im Sommer 2017 veröffentlicht worden. Die Klosterschule war, gemeinsam mit neun weiteren namhaften und erfahrenen Ganztagsschulen aus zehn Bundesländern, maßgeblich am Zustandekommen dieser Studie beteiligt.

Zu der Studie geht es hier.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. September 2017 um 07:04 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 73
Copyright © 2009-2015 Klosterschule | Impressum