Login

Auszeichnungen Partnerschaften

schulpreis-start


KSt.Stempel 2017.PS WEB


tusch


 ncl


weichenstellung


altermunok 

 


Schulsanitäter PDF Drucken
Seit vielen Jahren gibt es an der Klosterschule die Möglichkeit, sich in einem Neigungskurs zu einem Sanitäter ausbilden zu lassen.
Ob im Schulalltag, bei Ausflügen oder Großveranstaltungen, immer sind die Schulsanitäter einsatzbereit und leisten eine erfolgreiche Arbeit.

Wie wird man Schulsanitäter und was kann man tun?
Der Kurs Schulsanitäter wird geleitet von den ehrenamtlichen Helfern des Arbeiter-Samariter-Bund  (Ortsverband Hamburg-Nordost) e.V., Joachim Hollweg und Horst Lantsch.

Ausbildung
Natürlich werden auch die Standards wie die Patientenbefragung gelehrt und welche Maßnahmen in einem Notfall zu ergreifen sind. Du bekommst aber in diesem Kurs eine komplette Schulsanitäter-Ausbildung. Es beginnt mit einem Erste-Hilfe Kurs und wird dann mit einer Ausbildung zum Schulsanitäter fortgesetzt. In einer lockeren Atmosphäre lernst du die Erkennung von Verletzungen, das Anlegen von Verbänden, sowie die richtige Durchführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung. Gleichzeitig bekommst du in diesem Neigungskurs theoretisches Wissen zu Aufbau und Funktion des Körpers. Du lernst auch was bei bestimmten Notfällen im Körper des Patienten vor sich geht und kannst die Behandlungsmethoden einfacher nachvollziehen. Die Ausbildung zum Schulsanitäter wird durch eine Prüfung beendet. Nach bestandener Prüfung erhältst du eine Urkunde und wirst hier an der Schule als Schulsanitäter eingesetzt.

Einsätze
In unserer Schule werden die Sanitäter manchmal aus dem Unterricht gerufen, weil sich ein Schüler oder Lehrer verletzt hat. Durch einen Pieper, der im Schulbüro ausgelöst wird, erhältst du deinen Einsatz. Mit einer Sanitätstasche bewaffnet begibst du dich zum Einsatzort und versorgst den Verunfallten. Unfälle können nicht nur in den Klassenräumen, sondern auch auf dem Schulhof, der Sporthalle oder auf Ausflügen und Klassenreisen passieren. Auch hier sind die Schulsanitäter gefragt. Um auch die Realität zu erleben geht die Gruppe der Schulsanitäter auf Sanitätsdienste die vom ASB betreut werden. Dieses können Fußballspiele in der Arena, Sportveranstaltungen, Theateraufführungen oder ähnliches sein. Damit du als Schulsanitäter auch dort kenntlich bist bekommst du eine ASB Jacke mit der Aufschrift »Schulsanitäter«.

Wettkämpfe
Einmal im Jahr gibt es Wettkämpfe der Schulsanitäter der Hamburger Schulen. Hier müssen unterschiedliche Aufgaben aus dem Sanitätsbereich erfüllt werden. Das, was du hier in dem Neigungskurs »Sanitäter« gelernt hast, ist nicht nur hier in der Schule anzuwenden. Überall, wo du auf Menschen mit Verletzungen triffst, bist du gut ausgebildet und weißt was zu tun ist. Wenn du jetzt Lust bekommen hast dann sprich bitte die Mitarbeiter im Schulbüro an. Hier wird man dir weiter helfen.

 
Copyright © 2009-2015 Klosterschule | Impressum