Projektunterricht

Projektunterricht

Projektarbeit auf Jahrgangsebene

In jedem Jahrgang von Klasse 5 bis 10 werden im Schuljahr mehrere Projekte durchgeführt. Die Schüler des Jahrgangs arbeiten fächerübergrei­fend in Gruppen forschend und kreativ zu einem lebensnahen Thema (z. B. „Menschen in schwieri­gen Situationen“, „Wald“, „Klosterschüler*innen machen Politik“, „Wir als Forscher“, „Wasser“, „Liebe, Freundschaft, Sexualität“, „Tageszeitung“).

Die vielfältigen Ergebnisse ihrer Arbeit präsen­tieren sie sich gegenseitig, ihren Eltern und vie­len Gästen an einem Abend in der Schule. Geplant und durchgeführt werden die Projekte von den Jahrgangsteams.

Reisen in Projekten

Reisen ist kein Ziel an sich. Wenn wir reisen, sind diese Reisen wesentliche Bestandteile von gut vorbereiteten Projekten.

  • In der 5. Klasse steht unser erstes Projekt im Herbst an: Sich kennen lernen im Jahrgang, um gemeinsam spielen und arbeiten zu können. Hierzu fahren wir in der Regel auf ein Gelände in Schleswig-Holstein, das gemeinsames Erleben in der Natur möglich macht.
  • In der 7. Klasse findet unser England-Projekt statt, das eine 7-tägige Reise nach England umschließt.
  • In der 8. Klasse machen wir eine traditionelle Fahrt im Klassenverband in die nähere Umgebung Hamburgs. Ziel ist es hier, durch gemeinsame ortsgebundene Erlebnisse, z.B. auch möglichst gemeinsames Kochen, die Klassengemeinschaft zu stärken.
  • In der 9. Klasse haben die Reise-Projekte einen fremdsprachlichen und landeskundlichen Schwerpunkt: Gereist wird nach Frankreich, Spanien und Italien. Ab 2015 beginnt ein Austausch mit einer Partnerschule in Rom.
  • In der 10. Klasse findet im Rahmen des Projektes „Klosterschüler machen Politik“ eine Reise nach Berlin statt mit Besuchen des Bundestages, des Bundesrates, des ehemaligen Konzentrationslagers Sachsenhausen und des ehemaligen Stasi-Gefängnisses in Hohenschönhausen.
  • In der Studienstufe schließlich gibt es profilgebundene Projekte, die auch ins Ausland führen können: z. B. einen Austausch mit einer Schule in Istanbul, Paris unter künstlerischen Gesichtspunkten, Rom unter historischen Aspekten…